SUVs mit großem Kofferraum

SUVs mit großem Kofferraum – die besten Modelle mit Platz

Das Kofferraumvolumen spielt eine zentrale Rolle bei der Wahl des perfekten SUV. Egal, ob für Familien, die einen geräumigen Wagen für den Alltag und längere Reisen benötigen, für Sportbegeisterte, die ihre Ausrüstung transportieren wollen, oder für Abenteurer, die auf großzügigen Stauraum für ihre Outdoor-Ausrüstung angewiesen sind – ein SUV mit einem großen Kofferraum bietet die ideale Lösung.

In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf einige der führenden Modelle in dieser Kategorie. Von Klassikern wie dem Land Rover Defender und dem Ford S-Max bis zu modernen Herausforderern wie dem Skoda Kodiaq und dem Hyundai Tucson. Wir vergessen dabei auch nicht die luxuriösen Optionen wie den Land Rover Discovery Sport und den Kia Sorento sowie das elektrische Wunderkind, das Tesla Model X.

Diese Übersicht gibt nicht nur Aufschluss über die Größe und Beschaffenheit der Kofferräume, sondern beleuchtet auch, wie diese Fahrzeuge unterschiedliche Bedürfnisse und Lebensstile bedienen können.

Die besten SUVs mit großem Kofferraum

Land Rover Defender

Der Land Rover Defender, ein Name, der seit Jahrzehnten für Robustheit und Zuverlässigkeit steht, präsentiert sich als eine imposante Erscheinung in der SUV-Welt. Sein Design, eine gelungene Kombination aus traditionellen Elementen und modernen Akzenten, strahlt Stärke und Eleganz aus. Doch der wahre Glanz dieses Fahrzeugs liegt in seinem Kofferraum – ein Raumwunder, das sich speziell an diejenigen richtet, die Wert auf Funktionalität und Abenteuer legen.

Mit einem Ladevolumen von bis zu 2.380 Litern bietet der Defender nicht nur genügend Platz für das alltägliche Gepäck einer Familie, sondern auch ausreichend Raum für umfangreiches Equipment für Outdoor-Aktivitäten. Ob für einen Wochenendausflug, einen Campingtrip oder für anspruchsvolle Offroad-Abenteuer – der Defender ist bereit, jede Herausforderung anzunehmen. Seine Flexibilität wird durch umklappbare Sitze und zahlreiche Ablagemöglichkeiten im Innenraum weiter unterstrichen, sodass Nutzer den Raum nach ihren individuellen Bedürfnissen anpassen können.

Technisch ausgereift, bietet der Defender nicht nur im Kofferraum, sondern auch in der Fahrerfahrung ein Höchstmaß an Qualität. Die Kombination aus Leistungsstärke, robustem Fahrwerk und fortschrittlichen Assistenzsystemen sorgt für eine souveräne Performance in nahezu jedem Gelände.

Der Innenraum, eine Mischung aus Luxus und Zweckmäßigkeit, ist mit hochwertigen Materialien und modernster Technologie ausgestattet, was den Defender auch auf langen Fahrten zum idealen Begleiter macht.

Es wurden keine Fahrzeuge gefunden

Ford S-Max

Der Ford S-Max, von Ford treffend als „familienfreundlicher Sportvan“ bezeichnet, ist seit 2006 eine feste Größe auf den Straßen und eine bedeutende Säule im Produktportfolio des amerikanischen Automobilgiganten. Dieses Modell hebt sich durch seine beachtliche Raumkapazität hervor. Mit einem Kofferraumvolumen von bis zu 2.020 Litern bei aufgestellten Rücksitzen sichert sich der S-Max einen verdienten Platz im Ranking in dieser Auflistung.

In Zeiten, in denen Nachhaltigkeit und umweltschonendes Fahren immer wichtiger werden, hat Ford den Trend erkannt und bietet den S-Max auch als Voll-Hybrid-Variante an: den Ford S-Max Hybrid. Diese Version ist eine Antwort auf die wachsende Nachfrage nach umweltfreundlicheren Fahrzeugoptionen, auch wenn dies eine leichte Reduzierung des Kofferraumvolumens gegenüber dem Nicht-Hybriden bedeutet. Der S-Max Hybrid schafft es, sowohl umweltbewusste Fahrer anzusprechen als auch Familien, die einen geräumigen, komfortablen und vielseitigen Van suchen.

Es wurden keine Fahrzeuge gefunden

Skoda Kodiaq

Der Skoda Kodiaq, größer und robuster als sein kleinerer Bruder, der Skoda Karoq, präsentiert sich als ein wahrer Familiengeländewagen, der die Brücke zwischen Funktionalität und Eleganz schlägt. Dieses Fahrzeug ist mehr als nur eine Transportlösung – es ist eine Demonstration von Skodas Fähigkeit, Robustheit mit einer Prise Raffinesse zu kombinieren, besonders im Innenraum, wo Komfort und Technologie aufeinandertreffen.

Im Kodiaq wird sofort klar, dass Qualität und Ergonomie im Mittelpunkt stehen. Die Verwendung von hochwertigen Materialien sorgt nicht nur für ein ansprechendes Erscheinungsbild, sondern gewährleistet auch einen ergonomischen Komfort, der auf langen Fahrten besonders geschätzt wird. Innovative Hightech-Funktionen sind über das Fahrzeug verteilt, wodurch der Kodiaq zu einem der technologisch fortschrittlichsten Fahrzeuge in seinem Segment wird.

Was das Raumangebot angeht, so ist der Kodiaq mit seinen fünf Sitzen ein wahrer Champion bezüglich Stauraum. Er bietet bis zu 2.105 Liter Kofferraumvolumen, was ihn zu einem idealen Gefährten für Familien und Abenteurer macht. Die optional erhältliche Allradantriebsvariante fügt dem Kodiaq noch eine weitere Dimension hinzu, indem sie ihm bemerkenswerte Geländefähigkeiten verleiht.

Dies macht ihn zu einer hervorragenden Wahl für diejenigen, die sowohl den städtischen Komfort als auch die Möglichkeit, abseits befestigter Straßen zu fahren, schätzen.

Es wurden keine Fahrzeuge gefunden

Hyundai Tucson

Der Hyundai Tucson, ein Juwel unter den kompakten SUVs, hat sich einen Namen als eines der am besten ausgestatteten Fahrzeuge in seiner Kategorie gemacht, vor allem wenn es um den Kofferraum geht. In einer Klasse, die oft Kompromisse zwischen Größe und Funktionalität verlangt, bricht der Tucson mit Konventionen und bietet eine überraschende Menge an Stauraum, gepaart mit Premium-Funktionen, die normalerweise Luxusmodellen vorbehalten sind.

Mit einem Kofferraumvolumen von beeindruckenden 620 Litern im Standardlayout sticht der Tucson deutlich hervor. Noch beeindruckender wird es, wenn man die Rücksitze umklappt – der Raum erweitert sich auf gigantische 1.799 Liter. Diese Kapazität ist für einen SUV dieser Größe nicht nur unerwartet, sondern setzt auch neue Maßstäbe bezüglich Raumangebot und Vielseitigkeit.

Doch der Tucson überzeugt nicht nur durch sein Raumangebot. Sein Interieur zeugt von einer Sorgfalt und Qualität, die in diesem Segment selten anzutreffen ist. Hochwertige Materialien, ein durchdachtes Design und eine Fülle an modernsten Technologien sorgen für ein Fahrerlebnis, das sowohl komfortabel als auch intuitiv ist. Diese Ausstattungsmerkmale rücken den Tucson in die Nähe von Luxus-SUVs, ohne dabei die praktischen Aspekte eines Familienfahrzeugs zu vernachlässigen.

Allerdings spiegelt sich diese Qualität auch im Preis wider. Der Hyundai Tucson gehört zu den teureren Modellen in seinem Segment. Dies mag für einige potenzielle Käufer ein Hindernis darstellen, doch für diejenigen, die bereit sind, in Premium-Funktionalität und -Komfort zu investieren, bietet der Tucson ein überzeugendes Gesamtpaket. Er ist ein bemerkenswertes Fahrzeug, das beweist, dass man in der Kompaktklasse nicht auf Großzügigkeit und Luxus verzichten muss.

Es wurden keine Fahrzeuge gefunden

Kia Sorento

Der Kia Sorento, ein echtes Preis-Leistungs-Wunder in der SUV-Welt, setzt neue Maßstäbe in Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit und Alltagstauglichkeit. Die aktuelle Generation des Sorento beeindruckt mit einer optischen Frischekur, die ihn modern und ansprechend wirken lässt. Doch es ist nicht nur das Äußere, das überzeugt; auch in puncto Alltagstauglichkeit und Raumangebot spielt der Sorento in der oberen Liga.

Kia bietet den Sorento sowohl als Fünf- als auch als Siebensitzer an, wobei beide Varianten mit einem großzügigen Innenraum punkten. Die Marke bleibt ihrem Ruf für ausgezeichnete Kundenzufriedenheit treu und bietet eine siebenjährige Garantie – ein weiterer Pluspunkt, der die Attraktivität des Sorento unterstreicht.

Mit einer Länge von 4,81 Metern bietet der Sorento viel Komfort, sowohl auf den Vordersitzen als auch im Fond. Dank einer verschiebbaren Rückbank lässt sich der Innenraum flexibel an die Bedürfnisse der Passagiere anpassen. Eine Besonderheit ist der Sorento als Plug-in-Hybrid, der auch als Siebensitzer erhältlich ist – eine Seltenheit in diesem Segment. Allerdings muss man dabei Abstriche beim Kofferraumvolumen machen, das auf 175 Liter schrumpft, wenn alle Sitze genutzt werden.

Beim Fünfsitzer reicht das Kofferraumvolumen von 693 bis 898 Litern, während der Siebensitzer zwischen 604 und 809 Litern bietet. Werden alle Sitze umgeklappt, entsteht ein gewaltiger Laderaum von bis zu 2.077 Litern – eine Kapazität, die selbst in höheren Fahrzeugklassen selten erreicht wird.

Es wurden keine Fahrzeuge gefunden

Tesla Model X

Das Tesla Model X, ein Paradebeispiel futuristischer Elektromobilität, setzt mit seinem Erscheinungsbild und seinen technologischen Innovationen neue Standards. Doch was bietet das Model X für diesen Preis, insbesondere in Bezug auf den Platz?

Mit beeindruckenden Außenmaßen von 5,05 Metern in der Länge, 2,00 Metern in der Breite und 1,68 Metern in der Höhe, macht das Model X schon von außen eine imposante Figur. Im Kofferraum des Model X finden 544 Liter Platz, wenn alle sieben Sitze genutzt werden. Wenn nur zwei Passagiere an Bord sind, kann das Volumen sogar auf bis zu 2.487 Liter erhöht werden.

Das genaue Maß des Kofferraums und der Innenbreite bleibt zwar ein Geheimnis, aber angesichts der enormen Außenmaße des Model X kann man von einem entsprechend geräumigen Innenraum ausgehen. Tesla hat sich mit dem Model X nicht nur auf die Spitze der Elektroauto-Entwicklung gesetzt, sondern auch gezeigt, dass Elektromobilität und geräumiger Komfort kein Widerspruch sein müssen.

Das Model X ist damit mehr als nur ein Elektroauto – es ist ein Statement für zukunftsorientiertes Fahren, das keine Kompromisse bezüglich Raum und Stil macht.

Es wurden keine Fahrzeuge gefunden

Anfrage