Nissan Ariya

Nissan erweitert sein Angebot an Elektrofahrzeugen mit dem Ariya, welcher im Sommer 2022 in Deutschland auf den Markt gekommen ist. Der Ariya soll neben dem Leaf mit Fließheck einer der Elektro-Vorreiter von Nissan werden.

Mit einer Reichweite von bis zu 500 Kilometern stellt er eine echte Konkurrenz zu aktuellen Elektro-Crossovers dar. Damit übertrifft der Ariya auch die Reichweite des Leaf.

Das Design des Ariya stellt einen Bruch mit scharfen, kantigen Linien dar, die man derzeit bei vielen Fahrzeugen von Nissan sieht – der Konzern geht öfter einmal andere Wege als der Mainstream.

Die niedrige, breite Haltung des Ariya unterscheidet ihn vom X-Trail und verleiht ihm ein sportlicheres Aussehen. Der Ariya wird in zwei verschiedenen Batteriegrößen angeboten – eine 63,0-kWh-Batterie ist Standard, ein größeres 87,0-kWh-Paket ist optional – sowie mit Frontantrieb oder als Allrad.

Eine Vielzahl von Fahrerassistenzfunktionen, Infotainment-Technologien und Annehmlichkeiten sind enthalten und helfen dem Ariya, mit ähnlich großen Elektro-Crossovers zu konkurrieren.

Fahrzeugsuche

Nissan
Ariya
Zustand
Anzahl Sitze
Erstzulassung
Erstzulassung:
00
Kilometer
Kilometerstand:
00
Leistung
Leistung:
00
Kraftstoff
Getriebe
Preis:
00
Sicherheit 
Scheinwerfer
Multimedia
Innenraum & Komfort
Innenbereich
Klimaanlage
Wir haben für Ihre Suche: 40 Treffer gefunden

Es wurden keine Fahrzeuge gefunden

Geschichte des Modells

Nissan war mit dem Leaf im Jahr 2010 ein Pionier der Elektromobilität. Davor war die Automarke mit dem Qashqai führend auf dem Crossover-Markt. Es hat eine Weile gewartet, aber schließlich hat Nissan diese beiden Segmente kombiniert.

Der Nissan Ariya war ein Konzeptfahrzeug, das der japanische Automobilhersteller 2019 auf der Tokyo Motor Show vorstellte und das Konzept im folgenden Jahr in ein Serienfahrzeug umgesetzt hat. Die Serienversion sieht dabei fast genauso aus wie das Konzeptfahrzeug.

Der Ariya wirkt, als käme er aus der Zukunft, mit seinen 24 LED-Lampen an der Front für die Scheinwerfer und den bumerangartigen LED-Tagfahrleuchten. Der markante schwarze Kühlergrill ist eine Verkleidung, doch die untere Öffnung der Schürze dient zur Kühlung der Batterien und des Motors.

Die SUV-Coupé-Stellung und die abgeschrägten C-Säulen macht einen guten Eindruck. Am Heck ist ein Dachspoiler angebracht, um das Aussehen, wenn auch nicht die Aerodynamik, zu verbessern.

Zwei breite Bildschirme auf dem Armaturenbrett werden für die Instrumententafel und das Infotainmentsystem verwendet. Auf der holzähnlichen Verkleidung, die das Armaturenbrett überspannt, gibt es haptisch ansprechende Touch-Buttons, lediglich die Lautstärkeregler für das Soundsystem sind noch manuelle Knöpfe.

Ein Spracherkennungssystem ähnlich Amazons Alexa ist installiert, und die Updates für das System erfolgen vollkommen drahtlos, sodass kein Besuch beim Händler erforderlich ist. Das Auto verfügte über einen kleinen Gangwahlschalter und die Touch-Tasten für den Fahrmodus auf der Mittelkonsole.

Der Ariya bietet Platz für bis zu fünf Erwachsene, wird in mehreren Antriebsversionen angeboten: vollelektrisch, mit Heck- oder Allradantrieb. Auch für die Batteriepakete gibt es einige Optionen.

Ausstattung und technische Besonderheiten

Der vollelektrische Antriebsstrang des Nissan Ariya ist ein Beispiel für die nahtlose Integration fortschrittlicher Elektro-Technologie. Er hebt die Faszination und das Potenzial der emissionsfreien Mobilität auf die nächste Stufe, indem er eine exzellente Leistungsabgabe, Lademöglichkeiten und eine große Reichweite integriert.

Das Ariya-Modell mit Zweiradantrieb und 63 kWh nutzbarer Batteriekapazität ist ideal für Stadtpendler und Erstbesitzer eines Elektroautos, die Qualität und Stil in ihrem Elektroauto der nächsten Generation suchen. Das Ariya Modell mit Zweiradantrieb und 87 kWh nutzbarer Batteriekapazität bietet eine größere Batterie, die zusätzliche Reichweite für diejenigen bietet, die längere Strecken zurücklegen möchten.

Das Modell Ariya e-4ORCE mit Allradantrieb und 63 kWh nutzbarer Batteriekapazität bietet ein attraktives Gleichgewicht aus Leistung und Wert in seinem Segment. Dieses Modell, bei dem die Reichweite etwas weniger im Vordergrund steht, bietet reichlich Leistung und innovative neue Technologien. Hierzu gehören zwei Elektromotoren und die e-4ORCE-Steuerungstechnologie, die eine ausgewogene, berechenbare Leistung an alle vier Räder liefert, die gleich oder besser ist als die vieler Premium-Sportwagen.

Das Modell Ariya e-4ORCE mit Allradantrieb und einer nutzbaren Batteriekapazität von 87 kWh verfügt über das höchste verfügbare Niveau an intelligenter Mobilität von Nissan, einschließlich ProPILOT 2.0, der autonomes Fahrer des Levels 3 ermöglicht. Seit April 2023 ist eine noch stärkere e-4ORCE Performance Variante mit fast 400 km/h verfügbar – ein echter elektrischer Kraftprotz.

ProPILOT 2.0 ist die neueste Generation von Nissans Fahrerassistenzsystemen. Es ist ein praktisches Assistenzsystem, das den Fahrer dabei unterstützt, die Spur zu halten, im Stop-and-Go-Verkehr auf der Autobahn zu navigieren und eine bestimmte Geschwindigkeit und einen bestimmten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten.

Ebenso ermöglicht es aufmerksamen Fahrern, unter bestimmten Bedingungen die Hände vom Lenkrad zu nehmen, um die Arbeitsbelastung und den Stress des Fahrers im einspurigen Autobahnverkehr zu reduzieren. Ferner unterstützt ProPILOT 2.0 auch das Fahren auf mehrspurigen Autobahnen, wie z.B. Spurwechsel, Überholen und das Verlassen der Autobahn.

Die sieben Kameras, fünf Millimeterwellen-Radargeräte und 12 Ultraschall-Sonarsensoren des Systems erkennen Fahrspurmarkierungen und Objekte in der Umgebung des Fahrzeugs und ermöglichen ein einspuriges Fahren entlang einer vordefinierten Route im Einklang mit dem Verkehrsfluss.

Es führt auch sichere, effektive Spurwechsel durch, die der Fahrer einfach per Knopfdruck bestätigt. ProPILOT 2.0 verwendet außerdem eine spezielle Haifischflossen-Antenne, um eine genaue GPS-Positionierung zu erhalten, was zu einer reibungslosen, vorhersehbaren Fahrt während der Unterstützung beiträgt.

ProPILOT 2.0 nutzt das Navigationssystem und hochauflösende 3D-Kartendaten, um die Straßenoberfläche, die Fahrtrichtung und die Geschwindigkeitsbegrenzungen zu erkennen und die Geschwindigkeit entsprechend anzupassen, um eine sichere und problemlose Fahrt zu gewährleisten.

Ein an der Lenksäule angebrachtes Driver Monitoring System bestätigt, dass der Fahrer bei der Nutzung der Hands-Off-Funktion aufmerksam auf die Straße schaut. Zusätzlich zu den intuitiven Informationen auf dem Display und dem Head-up-Display wird der Status des ProPILOT-Systems durch ein fortschrittliches Umgebungsbeleuchtungssystem im Innenraum angezeigt:

Weiß zeigt den normalen manuellen Betrieb oder die Aktivierung des intelligenten Geschwindigkeitsreglers an
Grün zeigt das assistierte Fahren an
Blau zeigt an, dass die Hands-Off-Funktion mit Spurwechselassistent aktiviert ist

Wenn Sie im Hands-On-Modus mit einer vordefinierten Route fahren, nutzt ProPILOT die umfangreichen 3D-Kartendaten, um das Fahrzeug mit erhöhter Genauigkeit in der Spur zu halten.

Die Kartendaten ermöglichen auch eine bessere Unterstützung des Fahrers bei Kurvenfahrten, indem sie Daten über die Straßenkrümmung nutzen, um sicher um unübersichtliche Kurven zu navigieren, was den Stress für den Fahrer weiter reduziert.

Der Nissan Ariya ist außerdem mit weiteren innovativen 360-Grad-Sicherheitsfunktionen ausgestattet, wie z.B. dem charakteristischen Nissan Safety Shield, zu dem ein intelligenter Rundumsichtmonitor, ein intelligenter Kollisionswarner, eine automatische Notbremsfunktion hinten gehören.

Jetzt unsere Top Ariyas anschauen!

Der elektrische Familien-Crossover, voller Technik

Getreu der Tradition von Nissan, aufregende Autos zu bauen, die Spaß machen, wurde die völlig neue Elektroauto-Plattform des Ariya für ein außergewöhnliches Handling optimiert.

Das Batteriepaket sitzt unter der Fahrzeugmitte, um einen niedrigen Schwerpunkt und eine nahezu gleichmäßige Gewichtsverteilung vorn und hinten zu gewährleisten. Das flache Design des Akkupakets und der integrierte Querträger im Batteriegehäuse ermöglichen dem Ariya einen flachen Boden und eine beeindruckende strukturelle Steifigkeit.

Die Aufhängungskomponenten sind so optimiert, dass sie ein stabiles Fahrverhalten und eine komfortable Fahrt gewährleisten und gleichzeitig Vibrationen und Geräusche aus dem Innenraum unterdrücken.

Im hinteren Teil des Fahrzeugs sorgt die Aufhängung, einschließlich des Mehrlenker-Systems und des Elektromotors hinten, für eine außergewöhnliche Balance aus Fahrkomfort, Handling und Leistung.

Mit drei Fahrmodi, darunter Standard, Sport und ECO (die e-4ORCE Modelle verfügen über einen zusätzlichen Schneemodus), kann der Fahrer sein Fahrerlebnis an seine Stimmung und Umgebung anpassen.

Die hochsteife Karosseriestruktur des Ariya und die äußerst reaktionsschnelle Zahnstangenlenkung sorgen für ein knackiges Einlenkverhalten des Fahrzeugs, während die nahezu 50:50 Gewichtsverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse dem Ariya zu einem vorhersehbaren Verhalten in allen Kurven verhilft.

Der flache, aerodynamische Unterboden trägt zu einem stabilen Fahrverhalten bei, während der enge Wenderadius dazu beiträgt, dass der Ariya nicht nur auf der Autobahn, sondern auch in engen Straßen und beim Einparken eine gute Figur macht.

e-Pedal, das erstmals im Elektroauto Nissan Leaf eingeführt wurde, ermöglicht es dem Fahrer, nur mit dem Gaspedal zu starten, zu beschleunigen und zu verzögern. e-Pedal funktioniert, indem der Elektromotor den Verzögerungsprozess des Fahrzeugs einleitet, wenn Sie das Gaspedal loslassen.

Auf Oberflächen mit geringer Traktion werden die Bremsen gleichzeitig mit dem Motor betätigt, sodass alle vier Räder das Fahrzeug sicher abbremsen können. Bei Modellen, die mit e-4ORCE ausgestattet sind, wird das regenerative Drehmoment nicht nur auf die Vorderräder, sondern auch auf die Hinterräder verteilt.

Jedes Ariya-Modell verfügt nicht nur über eine beeindruckende Reichweite in seinem Segment, sondern auch über eine bemerkenswerte Rekuperation und Schnellladeleistung. Dies ist unter anderem der Thermalkontrolle der Batterie zu verdanken, die die Betriebstemperatur der flüssigkeitsgekühlten Batterie ständig optimiert.

Nissan Ariya bei uns kaufen

Wir bieten eine breite Auswahl an Nissan Ariya Modellen mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen. Bei uns finden Sie mit Sicherheit Ihren neuen Nissan Ariya!

Jetzt hier klicken und unseren Bestand durchstöbern!

Neugierig auf einen Ariya geworden?

Anfrage