Unsere Nissan Modelle

Nissan ist einer der weltweit bekanntesten Automobilhersteller und bekannt für sein für Innovationen und erstklassige Qualität. Vor mehr als einem Jahrhundert unter dem Namen „Datsun“ in Japan gegründet, hat sich Nissan zu einer internationalen Top-Marke entwickelt, welche die Bedürfnisse von Autofahrern auf der ganzen Welt erfüllt.

So haben wir uns bereits seit mehr als 20 Jahren haben uns auf die „Japaner“ spezialisiert, da wir von der Zuverlässigkeit der Motoren, dem Komfort sowie dem Verhältnis aus Preis und Leistung überzeugt waren und sind.

Vom kleinen Stadtauto bis zum großen Geländewagen bietet Nissan eine breite Palette an Modellen, die sowohl stilvoll als auch zuverlässig sind. Neben dem Engagement für die Entwicklung großartiger Fahrzeuge strebt Nissan nach einer Revolution sicherer und nachhaltiger Mobilität. Unter dem Konzept „Nissan Intelligent Mobility“ werden Emissionen reduziert und gleichzeitig die Sicherheit auf den Straßen weltweit verbessert. Bei so vielen Vorteilen ist es kein Wunder, dass Nissan eine der ersten Wahl ist, wenn es um die Suche nach einem neuen Fahrzeug geht.

Ganz gleich ob Kleinwagen mit Verbrennungsmotor, elektrischer SUV oder Sportwagen – Nissan bietet das richtige Fahrzeug für Sie!

Fahrzeugsuche

Nissan
Modell
Zustand
Anzahl Sitze
Erstzulassung
Erstzulassung:
00
Kilometer
Kilometerstand:
00
Leistung
Leistung:
00
Kraftstoff
Getriebe
Preis:
00
Sicherheit 
Scheinwerfer
Multimedia
Innenraum & Komfort
Innenbereich
Klimaanlage
Wir haben für Ihre Suche: 49 Treffer gefunden

Warum Kallies Automobile?

  • Fahrzeuge zu Bestpreisen
  • 10.000+ Kunden
  • 25+ Jahre Erfahrung
Unsere Preisgarantie:

Geschichte der Firma

Der Automobilhersteller wurde 1933 im japanischen Yokohama unter dem Namen Jidosha Seico Co. gegründet. Im folgenden Jahr fusionierte das Unternehmen mit dem ebenso japanischen Hersteller „Datsun“. Das neue Unternehmen wurde anschließend Nissan Motor Company, Ltd. getauft. Der Fahrzeughersteller vermarktete seine Fahrzeuge zunächst unter der Marke Datsun. Die ersten “Datsuns” wurden 1934 gebaut und erreichten etwa 20 Jahre später den amerikanischen Markt.

Wissenswert: Der Markenname „Datsun“ geht auf den Firmengründer Yoshisuke Aikawa zurück. Er kombinierte zwei Wörter, um den Namen zu kreieren – „datto“, was „schnell rasen“ bedeutet, und „Sonne“, eine Anspielung auf das Symbol der aufgehenden Sonne in Japan. Zusammen bildeten sie den Markennamen, der bis heute ein Synonym für Nissan ist.
Im Jahr 1981 gab das Unternehmen den Namen Datsun auf und begann, Fahrzeuge weltweit unter der Marke Nissan zu verkaufen. In den 80er-Jahren gründete Nissan zudem die Motorsportabteilung Nismo, welche leistungsoptimierte Fahrzeuge und Zubehörteile entwickelte. Mit dem Bau eines Werks in Georgia brachte Nissan seine Produktion auch an die amerikanischen Küsten. 

Durch eine im Jahr 1999 geschlossene Allianz mit Renault, welche die finanzielle Lage des Unternehmens verbesserte, gelang es Nissan, nach der Jahrtausendwende, eine neue Perspektive zu schaffen. Die neu gestalteten Japan/ USA Modelle Sentra und Altima sowie die Geländewagen Armada und der Pick-Up Titan kurbelten den Absatz und das Interesse der Verbraucher an.

Trotz des Unternehmenssitzes in Yojohama (Japan), setzt Nissan heute auf den Bau von Autos im Vereinigten Königreich und produziert im großen Werk in Sunderland eine Vielzahl der meistverkauften Modelle.

Modellprogramm – eine Auswahl

Zu den aktuellen Modellen und Baureihen gehören: der kleine Nissan Micra, die Crossover Juke und Qashqai, der Familien SUV Nissan X-Trail, der Familien Townstar sowie die vollelektrischen Modelle Nissan Leaf und Ariya. Im Bereich der Transport überzeugt Nissan mit dem Townstar, Primastar und Interstar.

Crossover und SUVs

Nissan Qashqai

Der Qashqai war seit seiner Einführung im Jahr 2007 ein großer Erfolg für Nissan. Das Modell hat den Markt revolutioniert und gilt als Vorreiter der heute beliebten Crossover. Schnell wurde der 5-Türer zu einem der meistverkauften Autos.

Das neueste Modell des Qashqai wurde optisch überarbeitet und ist in puncto Design definitiv ein Hingucker. Auch der Innenraum wurde überarbeitet. Der Platz für die Passagiere ist im Vergleich zum Vorgängermodell jedoch gleich geblieben.

Abgesehen von seinem trendigen SUV-Image ist das Plus an Platz und Funktionalität, das er gegenüber einem normalen Schrägheck bietet, einer der größten Pluspunkte für den Nissan Qashqai. Die zusätzliche Höhe bedeutet mehr Kopffreiheit für alle an Bord, und auf der großzügigen Rückbank finden Freunde und Familie bequem Platz. Durch die größere Fahrhöhe ist auch das Ein- und Aussteigen sehr einfach und komfortabel.

Hinsichtlich der Zuverlässigkeit und des Wiederverkaufswerts müssen Sie sich beim Nissan Qashqai keinerlei Sorgen machen. Die konstant hohe Nachfrage auf dem Gebrauchtwagenmarkt bedeutet, dass Sie wenig Umstände haben werden, wenn Sie sich für einen Wechsel entscheiden. Nissan genießt zudem den Ruf, gut gebaute und langlebige Fahrzeuge herzustellen, welche bei regelmäßiger Wartung kaum Probleme bereiten. Dies können wir als zertifizierter Nissan Servicepartner nur bestätigen.

Das neueste Qashqai Modell aus dem Jahr 2021 gibt es mit einem leistungsstarken 1,3 Liter DIG-T Mild-Hybrid Motor. Sie haben hier die Wahl zwischen einem 140 oder einem 158-PS-Motor, letzterer samt Turboaufladung und neuer, optimierter Front.

Nissan hat im Zuge seiner Elektromobilitäts-Offensive im Jahr 2022 auch den Qashqai mit e-Power-Motor auf den Markt gebracht. Eine neue Art Hybrid-Variante als Mischung aus Elektro- und Benzinantrieb. Dieses Modell verfügt über 190 PS und hat somit satte 30 Prozent mehr Leistung als seine Vorgänger.

Nissan Juke

Der Nissan Juke ähnelt in seiner Größe anderen kleinen SUVs, wie dem Hyundai Kona, VW T-Cross oder dem Jeep Renegade.

Unter der Haube birgt der Nissan Juke ein paar Überraschungen. Ein kleiner 1.0 DIG-T-Motor ist Standard, aber dank Turboaufladung bringt er es auf starke 117 PS. Das macht den Juke nicht nur zu einem perfekten City-Flitzer, sondern auch zu einem optimalen Auto für junge Leute und kleine Familien – egal ob in der Stadt oder auf dem Land.

Der große Bruder – Juke Nismo – ist mit demselben Motor ausgestattet, aber hier wurde der auf 197 PS getunt. Wir erinnern uns, Nismo ist die hauseigene Tuning-Schmiede von Nissan Motor Co. Als Getriebe stehen ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder ein stufenloses Getriebe zur Auswahl. Bei dem optionalen Allradantrieb ist das CVT-Getriebe serienmäßig.
Für den Juke gibt es vier Ausstattungsvarianten: Visia, Acenta, N-Connecta, Tekna und N-Design.

Zur Standardausstattung Visia gehören 16-Zoll-Räder, eine manuelle Klimaanlage, Tempomat, Bluetooth und ein klangvolles Soundsystem – Konfigurationen können jedoch variieren.

Die Mittelklasse-Modelle Acenta und N-Connecta bieten zusätzlich ein 8“-Farbdisplay mit Touchscreen, eine Rückfahrkamera in Farbe, eine Klimaautomatik und konfigurierbare Fahreinstellungen – auch hier können einige Konfigurationen unterschiedlich ausfallen.

Die hoch ausgestatteten Modelle Tekna und N-Design bieten das meiste Zubehör und eine Menge nützlicher Funktionen. Hierzu zählen unter anderem Leichtmetallfelgen, Sitzheizung auf den Vordersitzen oder eine intelligente 360° Rundumsicht.

Letztlich sollten gerade junge Fahrer, viel Spaß mit dem Juke haben. Aber auch für kleine Familien bietet der Coupé-Crossover eine Vielzahl an Vorteilen, auf Wunsch viele nützliche Extras.

Nissan X-Trail

Der Nissan X-Trail ist ein mittelgroßer SUV/Crossover und das größte Modell der Nissan Motor Co. SUV-Familie in Deutschland. Er teilt viele seiner Komponenten mit dem kleineren Nissan Qashqai. Das Modell gibt es in eine Ausgabe mit fünf oder sieben Sitzen.

Die heutige 3. Generation des X-Trail wurde 2014 auf den Markt gebracht, gefolgt von einem großen Update im Jahr 2017 und verschiedenen weiteren Verbesserungen in den vergangenen Jahren. Die Produktion wurde im Herbst 2021 zunächst eingestellt.

Seit der ersten Hälfte des Jahres 2022 ist nun das neuste X-Trail Modell verfügbar. Ähnlich wie der Qashqai, ist der X-Trail nun auch mit Mild-Hybrid und e-Power Motoren ausgestattet:

  • 1.5 VC-T Mild-Hybrid 120 kW
  • 1.5 VC-T e-POWER 150 kW
  • 1.5 VC-T e-POWER 157 kW 4×4 e-4ORCE

Die starken Hybrid-Motoren liefern zwischen 158 und 213 PS, je nach Modell. Ferner sind die neuen X-Trail Modelle mit Vorderradantrieb und sämtliche Modelle mit 1.5 VC-T e-Power e-4orce sogar mit Allradantrieb ausgestattet. Nissan arbeitet so weiter daran, ihre gesamte Flotte auf fortschrittliche Antriebe umzustellen.

Der Nissan X-Trail wurde aufgrund seiner Praktikabilität und seines Platzangebotes als stets gelobt, wenngleich die optionale 3.te Sitzreihe nur für kleine Kinder geeignet ist. Trotzdem gilt der X-Trail als komfortabel und gut zu fahren. Ferner verfügt er über eine Reihe an modernster Sicherheitstechnik, Fahrassistenz-Systemen und je nach Ausstattung auch über ein ausgeklügeltes Infotainmentsystem.

Nissan Pathfinder

Der Nissan Pathfinder ist seit seiner Markteinführung im Jahr 1986 ein solides und zuverlässiges Modell der Marke. Ursprünglich als robuster Geländewagen mit zwei Türen eingeführt, hat er sich über die Jahre zu einem geräumigen SUV mit bis zu acht Sitzplätzen entwickelt und bietet somit viel Platz und Komfort für Familien oder Gruppen.

Der neueste Pathfinder V (R53) zeigt sich nach einem Facelift im Jahr 2021 deutlich moderner. Besonderes Highlight ist der leistungsstarke 3,5-Liter-V6-Motor, der dem Pathfinder zu seiner bemerkenswerten Fahrleistung verhilft. Auch der Innenraum präsentiert sich mit seinem modernen Design und der hohen Funktionalität von seiner besten Seite, ohne dabei an Raumangebot einzubüßen.

Neben seinem beeindruckenden Platzangebot ist die Vielseitigkeit des Pathfinder ein weiterer großer Pluspunkt. Dank seiner Einzelradaufhängung mit Spiralfedern und dem optionalen Allradantrieb ist er sowohl für die Straße als auch fürs Gelände bestens gerüstet. Der Name „Pathfinder“, zu Deutsch „Pfadfinder“, symbolisiert genau diesen Abenteuergeist und die Geländegängigkeit des Fahrzeugs.

Hinsichtlich Zuverlässigkeit und Wiederverkaufswert können Sie beim Nissan Pathfinder beruhigt sein. Die konstant hohe Nachfrage auf dem Gebrauchtwagenmarkt und Nissans Ruf als Hersteller von qualitativ hochwertigen und langlebigen Fahrzeugen, die bei regelmäßiger Wartung selten Probleme machen, garantieren einen guten Werterhalt.

Nissan hat mit dem Pathfinder ein Fahrzeug auf den Markt gebracht, das eine beeindruckende Kombination aus Leistung, Raumangebot und Vielseitigkeit bietet. Egal ob Sie auf der Suche nach einem Fahrzeug für die Familie, für die Freizeit oder für Offroad-Abenteuer sind, der Nissan Pathfinder ist eine hervorragende Wahl.

Nissan NV300 – der Bruder des Renault Traffic

Im Jahr 2016 wurde der NV300 als Nachfolger des Nissan Primestars vorgestellt. Jetzt hat sich Nissan dazu entschieden, den Kleinbus seit 2021 wieder unter seinem ursprünglichen Namen “Primestar” zu verkaufen.

Der Name mag zwar mehrfach gewechselt worden sein, doch das Fahrzeug ist sich treu geblieben. Wie der NV300 basierte auch der Primestar auf einer gemeinsamen Plattform des Opel Vivaro und des Renault Trafic. Der Trafic und NV300/Primestar werden zudem im selben Werk im französischen Sandouville gefertigt.

Der NV300 wird heute von einem 2-Liter-Dieselmotor angetrieben, der von Renault hergestellt und von den Partner-Vans gemeinsam genutzt wird. Dieser ist in vier verschiedenen Leistungsstufen erhältlich: mit 81, 96, 110 oder 125 PS.

Die neueste Facelift-Version des Primestars kam 2022 auf den deutschen Markt. Nissan hat dem Van einen deutlich modernen Look gegeben. Gerade an der Front merkt man dies durch das markante Nissan Interlock-Design. Die neuen LED-Scheinwerfer gliedern sich nahtlos in das neue Designkonzept ein.

Jetzt unsere Top Nissan Modellen anschauen!

Nissan Elektromobilität

Nissan Leaf

Der Nissan Leaf ist zweifellos ein wichtiges Auto für den Nissan Konzern. Mit einem futuristischen Design, einer großen Reichweite, praktischen Karosserie und einem relativ günstigen Preis erfüllt das Modell die Bedürfnisse derer, die sich für ein Elektroauto interessieren.

Als der Nissan Leaf in Deutschland auf den Markt kam, war er revolutionär. Ein reines Elektroauto mit einer brauchbaren Reichweite, so praktisch wie ein Familienkombi und das zu einem relativ erschwinglichen Preis.

Das Fahrverhalten ist hervorragend und natürlich emissionsfrei. Egal, ob für emissionsfreie Fahrten in städtischen Gebieten oder für längere Fahrten über das Land, der Nissan Leaf ist immer eine gute Wahl.

Seit Januar 2019 gibt es den Nissan Leaf in der zweiten Generation. Der Alleskönner ist schneller, lässt sich noch angenehmer fahren, besitzt einen größeren Innenraum und, was vielleicht am wichtigsten ist, kann längere Strecken zwischen den Ladevorgängen zurücklegen.

Dies ist dank der größeren Batterie möglich. Nun schafft der Leaf eine Reichweite von rund 385 Kilometer. Die Leistung wurde zudem auf 110 kW erhöht – das entspricht 150 PS -, während das Drehmoment auf 340 Nm gesteigert wurde, was ebenfalls die Leistung verbessert.

Wem das trotzdem zu wenig ist, für den gibt es eine e+-Version mit einer größeren Batterie, die eine noch größere Reichweite und eine schnellere Beschleunigung verspricht.

Nissan Ariya

Der Nissan Ariya ist ein hoch begehrtes und spannendes Elektroauto. Das Auto vereint zukunftsweisende Technologie und Design. Der japanische Hersteller selbst beschreibt den Ariya als „Kraft der Wunder“. Sicherlich werden sich einige Käufer fragen, ob es jetzt nicht an der Zeit wäre, auf ein Elektroauto umzusteigen.

Der Ariya ist ein Elektro-Kleinwagen mit einer Reichweite von. Ein Auto, das gut aussieht, ein gutes Fahrverhalten verspricht und außerdem sich als praktisch im Alltag erweist. Und das alles zu einem realistischen Preis – jedenfalls für ein Premium-Elektroauto.

An seinem Hauptproblem – der noch relativ jungen öffentlichen Ladeinfrastruktur – kann Nissan von heute auf Morgen nicht viel ändern. Das Auto kann jedoch problemlos zu Hause oder am Arbeitsort geladen werden. Hinzu kommen die derzeit sehr attraktiven Förderprogramme des Bundes, nicht nur für ein Elektroauto selbst, sondern auch für Wallboxen und anderen Zubehör. Diese gleichen die dürftige öffentliche Ladeinfrastruktur allemal aus. Sprechen Sie uns gerne an!

Der Ariya ist ein Zeichen dafür, wie sehr der Markt für Elektroautos in Schwung gekommen ist. Selbst wenn Sie noch nie ein Elektroauto in Erwägung gezogen haben, könnte Ihnen eines dieser Fahrzeuge gefallen. Wir freuen uns auf die Modelle!

Nicht mehr für Deutschland jedoch erwähnenswert

Wenngleich die neuen Serien der nachfolgenden Modelle nicht mehr für Europa gebaut werden, dürfen diese unserer Auffassung nach schlichtweg nicht fehlen.

Nissan Navara

Der Nissan Navara gehörte schon immer zu den Spitzenreitern unter den Pick-ups. In der heutigen Zeit wird von den Arbeitsmaschinen jedoch viel mehr erwartet, als lediglich Leistung zu erbringen. In anderen Ländern ist der Navara auch als Nissan Frontier bekannt.

Der letzte Navara von Nissan ist ein robustes Fahrzeug, das innen viel Komfort in einer hochwertigen Umgebung und modernste Technik bietet. Zudem überzeugt er mit Platz für bis zu fünf Personen in der Doppelkabinen-Version. Die kontinuierlichen Verbesserungen haben die Fahrqualität und das Fahrverhalten des Navara effektiv gesteigert, insbesondere das typische „Aufschwingen“ auf Autobahnen wurde bei der letzten Baureihe D23 deutlich reduziert.

Die neuesten Ausführungen des Navara haben nichts von ihrer Robustheit verloren, ein Schlüsselelement für Pick-Ups dieser Art. Er bietet eine großzügige Ladefläche mit hervorragender Nutz- und Anhängelast. Dank eines effektiven Allradfahrwerks kann diese Nutzlast auch unter unwirtlichsten Bedingungen eingesetzt werden.

Für diejenigen, die den Komfort eines Kompakt-SUVs wünschen, aber die Leistung eines starken Pick-Ups benötigen, ist der Kauf eines Nissan Navara eine ausgezeichnete Wahl.

Obwohl der neue Nissan Navara 2022 nicht auf dem europäischen Markt erhältlich ist, erfreut er sich in Australien großer Beliebtheit. Das Modell PRO-4X, Spitzenmodell der Reihe, startet bei 59.790 Dollar, während die beliebte Doppelkabinenvariante ST-X ab 55.790 Dollar verfügbar ist.

Der 2022er Navara bietet fortschrittliche Technologie wie Nissan Intelligent Mobility und Infotainment-Systeme sowie ein neues, robustes Design im Innen- und Außenbereich. Erhältlich in den Varianten 4×2 und 4×4, mit drei Fahrerhausvarianten, steht der Navara sowohl mit Schalt- als auch mit Automatikgetriebe zum Kauf bereit.

Angetrieben wird die Mehrheit der Baureihe von einem 140 kW starken 2,3-Liter-Twin-Turbo-Dieselmotor, der bis zu einer Tonne Nutzlast transportieren kann. Der Navara PRO-4X rundet die Baureihe ab und zeichnet sich durch ein robustes Offroad-Design und einzigartige Merkmale aus.

Nissan GT-R

Der Nissan GT-R ist ein Hochleistungssportwagen, welcher seit der Einführung im Jahr 2007 von Grund auf begeistert. Das ikonische Fahrzeug kombiniert Kraft und Präzision mit schnittigem Design, was ihn zu einem der begehrtesten Sportwagen auf dem heutigen Markt macht. Mit seinem 3,8-Liter-V6-Motor, dem fortschrittlichen Allradantrieb und dem leichten Rahmen bietet der GT-R ein berauschendes Fahrerlebnis wie kein anderer.

Egal, ob Sie auf der Suche nach einem Alltagsauto oder einem Fahrzeug für die Rennstrecke am Wochenende sind, dieses Fahrzeug hat alles, was Sie benötigen, um Ihre Zeit hinter dem Lenkrad wirklich unvergesslich zu machen.

Bereits letztes Jahr, im Jahr 2022, hat sich der GT-R aus der europäischen Produktpalette von Nissan verabschiedet. In Japan und für andere globale Märkte gibt es für 2024 jedoch gute Neuigkeiten – der GT-R erhält ein Facelift und einige Optimierungen. Diese beziehen sich primär auf die Aerodynamik des Wagens.

Nissan Z-Reihe

Seit ihrer Markteinführung im Jahr 1969 ist die Z-Reihe zu einer Ikone geworden. Sie bietet Fahrern eine Kombination aus Leistung und Stil, die ihr im Laufe der Jahre eine treue Anhängerschaft eingebracht hat. Vom ersten 240Z bis zum heutigen 370Z haben die Modelle mit ihrem innovativen Design und ihren Leistungsmerkmalen immer wieder neue Maßstäbe gesetzt. Ganz gleich, ob Sie ein Fahrzeug suchen, mit dem Sie auf kurvenreichen Straßen Spaß haben, oder ob Sie auf den Straßen der Stadt die Blicke auf sich ziehen wollen – mit der Nissan Z-Serie sind Sie gut beraten.

Das Programm bietet die perfekte Balance zwischen Luxus und Sportlichkeit, welches jedem Fahrer große Freude bereitet.

Jetzt unsere Top Nissan Modellen anschauen!

Anfrage