Unsere Dacia Modelle

Dacia, auch bekannt als Automobile Dacia, ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von erschwinglichen Fahrzeugen konzentriert und in den vergangenen Jahren zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat. Besonders hervorzuheben ist der Sandero, eine Schräghecklimousine, die von der renommierten britischen Zeitschrift „What Car?“ zum „Auto des Jahres“ gekürt wurde.

Neben dem preisgekrönten Sandero ist auch der Dacia Duster ein bemerkenswertes Fahrzeug. Als SUV hat er seit seiner Markteinführung viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen und wird sowohl von Besitzern als auch von Journalisten gleichermaßen gelobt.

Des Weiteren bietet Dacia den Sandero als Stepway-Modell an, welches als klassischer Crossover speziell für die anspruchsvollen Straßen in Deutschland entwickelt wurde. Diese Dacia Modelle sind besonders geeignet für Fahrer, die auf dem Land unterwegs sind.

Abgerundet wird die Modellvielfalt des rumänischen Herstellers durch das vollelektrische Stadtauto Spring und das hybride Familienauto: der Jogger.

Falls Sie auf der Suche nach einem Fahrzeug mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis sind, das einfach zu bedienen ist, dann ist ein Dacia genau das Richtige für Sie.

Fahrzeugsuche

Dacia
Modell
Zustand
Anzahl Sitze
Erstzulassung
Erstzulassung:
00
Kilometer
Kilometerstand:
00
Leistung
Leistung:
00
Kraftstoff
Getriebe
Preis:
00
Sicherheit 
Scheinwerfer
Multimedia
Innenraum & Komfort
Innenbereich
Klimaanlage
Wir haben für Ihre Suche: 63 Treffer gefunden

Warum Kallies Automobile?

  • Fahrzeuge zu Bestpreisen
  • 10.000+ Kunden
  • 25+ Jahre Erfahrung
Unsere Preisgarantie:

Geschichte der Firma

Dacia wurde im Jahr 1966 unter dem Namen Uzina de Autoturisme Pitesti (UAP) gegründet. Das erste Fahrzeug in der Produktpalette war der Dacia 1100, welcher als lizenzierte Version des Renault 8 produziert wurde. Von 1968 bis 1972 wurden lediglich 44.000 Einheiten hergestellt.

Ein Jahr später wurde der Dacia 1300, welcher ebenfalls eine Kopie eines Renault-Fahrzeugs war, in die Produktpalette aufgenommen. Dieses Modell hatte eine beachtliche Lebensdauer und wurde bis zum Jahr 2004 mit einigen Designänderungen und Modernisierungen gebaut.

Trotz des Erfolgs bei der Produktion und dem Verkauf der Fahrzeuge hatte das kommunistische Regime unter Nicolae Ceausescu, welches Rumänien regierte, ein “Verbot von Innovationen” verhängt. Daher wurden die Autos selten modernisiert und weiterentwickelt. Die Beziehung zu Renault litt unter dieser Einschränkung, was dazu führte, dass die Beziehungen zeitweise unterbrochen wurden.

Trotz der strengen Kontrollen wurden Dacia-Fahrzeuge in Länder wie Deutschland oder Großbritannien exportiert. Allerdings konnten sie aufgrund der niedrigeren Standards im Vergleich zu anderen, heimischen Marken nicht mithalten und wurden daher schnell vergessen. Die Verkaufszahlen gingen aufgrund dessen stark zurück.

Die Dinge änderten sich, als Renault im Jahr 1999 eine Mehrheitsbeteiligung an Dacia erwarb und sich daran machte, die Marke zu dem zu machen, was sie heute ist.

Dacia Modellpalette – eine Auswahl

Sandero

Die Marke Dacia ist seit 2005 auf dem deutschen Markt präsent und hat mit dem Sandero eines der preisgünstigsten Neuwagen-Modelle eingeführt. Auch als Gebrauchtwagen ist das Modell aufgrund des attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnisses eine beliebte Wahl.

Der Dacia Sandero ist mit verschiedenen Benzinmotoren erhältlich, die eine ähnliche Leistung zwischen 67 und 110 PS bieten. Das Fahrverhalten des rumänischen Fahrzeugs ist solide und zuverlässig, was dem Fahrer eine angenehme Fahrt ermöglicht. Aufgrund des Verzichts auf überflüssigen Schnickschnack und komplizierte Infotainment-Systeme liegt der Fokus auf dem eigentlichen Fahrerlebnis, das durch eine weiche Federung und einen hohen Fahrkomfort unterstützt wird.

Mit serienmäßig fünf Türen und einem geräumigen Kofferraum von 328 Litern oder bis zu 1.100 Litern bei umgeklappten Rücksitzen ist der Sandero ein äußerst praktisches Familienauto.

Neben den niedrigen Anschaffungskosten punktet der Dacia Sandero auch im Betrieb mit einem vergleichsweise niedrigen Kraftstoffverbrauch von 5,2 oder 5,4 l/100 km.

In einer Welt, in der Autos immer komplexer werden, beweist der Dacia Sandero, dass Einfachheit nach wie vor einen großen Reiz hat und eine beliebte Wahl für Autofahrer darstellt, die ein einfaches und praktisches Fahrzeug suchen.

Erhältlich ist der Sandero in den zwei Ausstattungslinien Essential und Expression.

Die Essential Variante enthält unter anderem:

  • Media Display: Multimediasystem mit 8-Zoll-Touchscreen
  • Fahrersitz höhenverstellbar mit Armlehne
  • Zentralverriegelung mit Funk-Fernbedienung
  • Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer

In der Expression Ausstattungslinie wird Ihnen noch etwas mehr geboten:

  • Media Display: Multimediasystem mit 8-Zoll-Touchscreen
  • Manuelle Klimaanlage mit Pollenfilter
  • Einparkhilfe hinten, akustisch
  • Nebelscheinwerfer

Sandero Stepway

Der Dacia Sandero Stepway ist eine Crossover-Variante des Dacia Sandero und kommt in einem robusten SUV-ähnlichen Design daher. Er hat eine höhere Bodenfreiheit von rund vier Zentimetern als der reguläre Sandero, verfügt aber nicht über einen Allradantrieb.

Das Stepway-Modell ist mit zwei Benzinmotoren (67 und 91 PS) und einem Autogasmotor (101 PS) erhältlich. Der Dacia Sandero Stepway ist mit einem Startpreis von 14.300 Euro (Stand 03/22) für die Basisversion immer noch einer der günstigsten Neuwagen in Deutschland.

Die neueste Generation des Sandero Stepway zeichnet sich durch ein modernes Styling und ein verfeinertes Innendesign aus. Die Frontpartie ist mit großen LED-Scheinwerfern und einem breiten Kühlergrill sehr markant gestaltet. Bei den Abmessungen liegt der Sandero knapp über der Vier-Meter-Marke und ist damit etwas länger als VW Polo, Ford Fiesta und Opel Corsa.

Der neue Sandero Stepway hat auch eine breitere Karosserie als sein Vorgänger. Der Innenraum hat ein aktualisiertes Design mit kleineren, detaillierteren Elementen, und er bietet mehr Konnektivitätsoptionen mit drei Infotainment-Optionen. Die Vordersitze bieten reichlich Kopffreiheit, während auf den Rücksitzen bis zu zwei Erwachsene Platz finden, allerdings mit eingeschränkter Beinfreiheit.

Der Sandero Stepway bietet außerdem ein geräumiges Kofferraumvolumen von 320 Litern, das bei umgeklappten Rücksitzen auf bis zu 1105 Liter erweitert werden kann.

Jetzt unsere Top Dacia Modellen anschauen!

Duster

Der Held der Modellpalette war und ist der Dacia Duster. Der Rumäne bietet ebenfalls ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und trotz seines niedrigen Preises ein gutes Aussehen und robuste, zuverlässige SUV-Eigenschaften. Gebraucht ist der Dacia Duster sogar noch attraktiver.

Das Einstiegsmodell TCe 100 ECO-G ist ein 1,0-Liter-Dreizylinder-Benzinmotor mit 101 PS, der viel Leistung und einen guten Kraftstoffverbrauch bietet. Größere 1,5-Liter-Benzinmotoren sind ebenfalls erhältlich. Zwischen den beiden Varianten liegt der 1,3-Liter-Motor, welcher stolze 150 PS leistet. Die Dieselvarianten des Duster liefern ganze 116 PS Leistung.

Beim Fahren ist der Dacia Duster nachgiebig, komfortabel und bietet für den Preis eine solide Geländeeigenschaften.

Der Duster ist nicht der größte SUV auf dem Markt, aber er bietet dennoch viel Platz im Innenraum und einen großen Kofferraum mit 445 Litern, bzw. 411 Litern, wenn Sie sich für ein Modell mit Allradantrieb entscheiden. Wenn Sie die Rücksitze umklappen, stehen Ihnen 1.478 Liter zur Verfügung, und 1.444 Liter bei den Modellen mit Allradantrieb.

Aufgrund seiner Größe lässt sich der Duster leicht auf engen Parkplätzen und in der Stadt manövrieren.

Was die Betriebskosten betrifft, so ist nicht nur der Dacia Kauf preiswert. Er bietet auch eine gute Wirtschaftlichkeit und überschaubare, erschwingliche Service- und Wartungskosten.

Sein robustes, einfaches Konzept ist bewundernswert in einer Welt, in der die Hersteller mehr und mehr, meist ungenutztes Zubehör in ihren Autos verbauen.

Mit seinen leistungsstarken Motoren, seinem eleganten Design und seinem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis spricht der Duster viele Käufer an. Ob als erster SUV, als zuverlässiges Arbeitstier oder als Familienauto, der Duster ist im Vergleich zu anderen kompakten SUVs ein wahrer Underdog.

Erhältlich ist der Duster in den folgenden Ausstattungslinien:

  • Essential
  • Expression
  • Journey
  • Journey +

Jogger

Der Dacia Jogger ist ein Kompaktvan, der seit März 2022 von Dacia hergestellt wird. Er löst die bisherigen Modelle Dacia Lodgy, Dacia Logan MCV und Dacia Dokker ab und ist als Fünf- und Siebensitzer erhältlich. Der Wagen basiert auf der CMF-B-Plattform, auf der auch der Renault Clio V und Dacia Sandero aufbauen. Die dritte Sitzreihe ist beim Jogger jedoch eine Sonderausstattung.

Den Van gibt es in drei Motorisierungen: Benzin, LPG (Flüssiggas) und Vollhybrid. Er ist 4,55 Meter lang und bietet Platz für fünf oder sieben Personen. Die Preise der Modelle liegen je nach Ausstattung zwischen 16.800 € und 25.800 €.

Der Benzin-Jogger wird von einem Dreizylinder-Turbo-Ottomotor angetrieben, der 67 kW (91 PS) oder 81 kW (110 PS) leistet und maximal 200 Nm Drehmoment hat. Die Flüssiggas-Variante bringt es auf 74 kW (100 PS) und 170 Nm. Als Vollhybrid, welcher erst ab März 2023 verfügbar ist, schafft der Jogger 104 kW (141 PS).

Ferner verfügt der Dacia Jogger über ein Sechsganggetriebe mit Handschaltung bzw. bei der Hybrid-Version über ein Multi-Mode-Getriebe und wird von den Vorderrädern angetrieben.

Das Basismodell Essential ist recht spärlich ausgestattet, lässt einige Funktionen wie Klimaanlage, Tempomat und verstellbare Außenspiegel vermissen und kostet 16.800 Euro.

Die Varianten Expression oder Extreme sind jedoch bessere Optionen mit mehr Ausstattung. Der „Outdoor-Charakter“ des Vans wird durch robuste Radkästen, einen unechten Unterbodenschutz und eine Bodenfreiheit von 20 cm unterstrichen. Insgesamt ist das Modell in acht verschiedenen Versionen erhältlich.

Der pragmatische Ansatz des Vans mit bis zu sieben Sitzplätze bietet durch seine optionalen Sitze in der dritten Reihe auch Erwachsenen mit einer Körpergröße von mehr als 1,75 m reichlich Kopf- und Beinfreiheit. Bei umgeklappten Sitzen fasst der Kofferraum bis zu 1.670 Liter und ist damit sehr geräumig.

Der Dacia Jogger ist eine praktische und erschwingliche Option für Familien, die ein geräumiges Fahrzeug mit einem hohen Maß an Funktionalität benötigen.

Jetzt unsere Top Dacia Modellen anschauen!

Anfrage